ALLE SITZSÄCKE SIND ROBUST UND WEICH ZUGLEICH

Unser Sitzsack

Das Körpergewicht wird darin so gut aufgefangen, dass keinerlei Druckstellen entstehen. So wird die Entspannung darauf maximal gefördert, Körper und Geist fahren damit automatisch in den Erholungsmodus. Durch die spezielle Füllung ist der Sitzsack geräuschfrei und wirklich wunderbar elastisch.

Die äußere Hülle des Sitzsackes besteht aus Cordstoff (100 % PL) mit
380 g Flächengewicht. Er ist äußerst stabil und reißfest, andererseits aber herrlich weich und kuschelig. Bei Bedarf kann der Bezug abgenommen und bei 40 Grad in der Maschine gewaschen werden. Zum Trocknen bitte aufhängen und nicht in den Trockner geben. Der Boden besteht aus einem robusten Material, wobei hier verschiedene Arten zum Einsatz kommen. Außen angebracht sind Taschen um irgendwelche Dinge darin zu verstauen und mindestens zwei Tragegriffe.



Unter dem Cordstoff befindet sich noch ein Innensack aus Baumwollmischgewebe. Dadurch kann die äußere Hülle zum Waschen einfach abgenommen werden, ohne dass die Füllung nach außen kann. Dieser Innensack hat einen 20 cm langen Reißverschluss, durch welchen die Flocken in den Sack eingeblasen wird. Durch diese Öffnung kann theoretisch noch die Füllmenge variiert werden – praktisch kommt das aber eher nicht vor.

Die Füllung besteht aus gehäckselten Schaumstoffen. Diese Schaumstoffe sind hauptsächlich Abschnitte aus der Matratzenproduktion. Somit wird nachhaltig Material weiterverwendet, welches sonst in der Deponie landen würde. In einem Sitzsack haben diese Flocken noch viele Jahre eine sinnvolle Verwendung.

Sollten sich die Flocken mit der Zeit zusammengedrückt haben, müssen Sie einfach den Sitzsack ein paarmal hin und her rollen damit sich wieder alles entflechten kann. Danach ist die volle Elastizität wieder gegeben.

Rohmaterial
Schaumstoffflocken
Befüllung
Sitzsackbezug

Sitzsack zum Sitzen

Dieser Sitzsack ist in der Form eines Fauteuil genäht. Er passt z.B. gut in eine Ecke und Kinder können darin stabil und gut sitzen. Er ist vorne 70 cm und hinten 100 cm hoch, sein Durchmesser ist 120 cm. Wenn man sich hineinsetzt, entsteht eine richtige Kuhle in der man aufgefangen wird. Damit ist dieser Sack hervorragend auch als Ersatzplatz für einen Rollstuhl geeignet.

Sitzsack zum Liegen

Dieser Sitzsack ist mit 140 cm Durchmesser kreisrund und kindergerecht zwischen 45 und 50 cm hoch. Er kann natürlich von allen Seiten gleich belegt werden und ist eher dafür gedacht, dass ihn Kinder zum Spielen und darauf Schlafen verwenden.

Bei beiden Varianten spendet die Matratzen Manufaktur noch
ein passendes Kissen zu jeder Lieferung! Sollten Sie Sonderwünsche an Ihren Sitzsack haben, melden Sie sich einfach bei uns. Wir werden uns sehr darum bemühen.

Farbvarianten

Schokolade
Braun
Anthrazit
Beige
Petrol
Karibik
SITZSACK ANFORDERN

Wir benötigen einen Sitzsack

FREUDE BEREITEN

Wer steht dahinter

Schirmherrin Maria Knauder
Bgmst. Stadtgemeinde St. Andrä

Ich habe Herrn Mag. Wilhelm Bretis heuer im Frühling, mitten in der ersten „COVID-Krise“, durch diese Spendenaktion der Sitzsäcke für Lina und Justin  kennengelernt. Ich bin begeistert von seinem Engagement „Was Gutes zu tun!“.

Das beinhaltet nicht nur „innovativ“ zu sein, wirtschaftlich für die Firma und seine Mitarbeiter das Beste zu geben, sondern auch zu helfen, wo der Bedarf gegeben ist.

Mit dieser Spendenaktion wird die Plattform geboten, Familien, die durch Beeinträchtigung oder Krankheit ihrer Kinder, emotionale Freude und körperliches Wohlbefinden ohne zusätzliche finanzielle Belastung zu ermöglichen.

Ich durfte persönlich miterleben, wie sehr sich die Kinder in diesem Sitzsack wohlfühlen und wie dankbar die Eltern, in ihrer sowieso angespannten Situation, für diese Unterstützung sind.

Wenn Sie was Gutes tun wollen, sind Sie auf dieser Homepage genau richtig!


Mag. Wilhelm Bretis
Geschäftsführer Matratzen Manufaktur GmbH
www.feelthecomfort.at

Die Absicht, Kindern mit Beeinträchtigung mit einem Sitzsack aus unserer Manufaktur Freude zu schenken, ist voll aufgegangen. Dank der Vermittlung der Lavanttaler BürgermeisterInnen wurden 2020 an die 20 Sitzsäcke an Familien oder Betreuungseinrichtungen  verteilt. Wenn Sie jetzt die Erfahrungsberichte lesen, finden Sie aber auch großartige Zusatznutzen dieser Spenden und so wurde die Idee geboren, diese Spendenaktion auf ganz Österreich auszudehnen. Über einen Erfolg dieses Projektes würde ich mich wirklich freuen, weil dadurch Kindern, Betreuern und vor allem betroffenen Familien mit dieser Aktion Unterstützung und Hilfe zukommt. Die Kapazitäten in der Produktion sind durch die Coronaeinschränkungen vorhanden, für die hohe Qualität der Produkte kann ich garantieren. Die Sitzsäcke wurden aufgrund der gemachten Erfahrungen genau auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten, alle Produkte werden in aufwändiger Handarbeit hergestellt, die Materialien sind sehr hochwertig und meine Mitarbeiter erhalten faire Löhne. Diese Faktoren erklären den Produktpreis, welcher deshalb bitte nicht mit Billigprodukten anderer Hersteller zu vergleichen ist. Wenn Sie sich über meine Firma in St. Andrä und unsere Tätigkeit ein Bild machen möchten, lade ich Sie gerne dazu ein, uns auf unserer Webseite www.feelthecomfort.at zu besuchen.

Kiwanis Wolfsberg
www.kc-wolfsberg.at

Kiwanis ist die zweitgrößte Kinder Hilfsorganisation der Welt! Kiwanis ist ein weltumfassender Zusammenschluß von Frauen und Männern aus allen Berufen auf Clubbasis nach den jeweils lokalen Rechtsvorschriften. „Kiwanis International“ besteht zur Zeit aus über 10.700 autonomen Clubs mit insgesamt 625.000 Mitgliedern in 80 Ländern der ganzen Welt.

Kiwanier haben die Pflege menschlicher Beziehungen und die Erbringung humanitärer Dienste im Sinn, weshalb man auch von „Service-Clubs“ spricht. Im Gegensatz zu vielen anderen Servicevereinigungen beschließt aber jeder Kiwanis-Club selbständig seine Tätigkeiten.

Man erwartet von den Mitgliedern grundsätzlich nicht Geldspenden, sondern persönlichen Einsatz für humanitäre Aktivitäten.

Besuchen Sie uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden